Bildschirmfoto 2011-05-20 um 12.34.22

Infected sucht Reporter fürs Springfestival in Graz #spring11

schneeengel

ich bin durch einen tipp von einem meiner ehemaligen vortragenden auf eine coole aktion von infected graz zum springfestival in graz gestoßen worden. der “stylepartner” des festivals sucht zwei reporter die für ihn vom diesjährigen festival berichten. dafür gibt es jeweils einen festivalpass und einen “fetten gutschein” (wie sie selbst sagen – wobei allerdings nicht klar ist, welcher wert für sie “fett” ist).

bewerben könnt ihr euch über die facebookseite. ihr müsst einfach nur begründen, warum gerade ihr die richtigen für den “job” seid. ich finde allerdings, da ist noch ein bisschen zu wenig los auf der seite. schließlich gehört das springfestival zu einem der coolsten events (nicht nur in österreich). also macht doch mit, wenn ihr euch auch fürs spring interessiert und noch keinen festivalpass habt.

ich habe mich natürlich auch beworben und mir ist auch bewusst, dass natürlich meine gewinnchancen sinken, je mehr mitmachen. aber was soll’s. eine coole aktion möchte ich euch deswegen nicht vorenthalten. wie sagt man so schön? konkurrenz belebt das geschäft!

außerdem finde ich die homepage von infected graz sehr gut gelungen. nicht überladen und doch ist alles dabei, was man wissen muss. vor allem die prominente verlinkung der social media-kanäle (was mir natürlich immer sehr gut gefällt).

bewerben könnt ihr euch noch bis zum 21.05.11 – also morgen -, 17 uhr. macht mit, lohnt sich auf jeden fall!

 

p.s.: sollten sie mich nehmen, könnt ihr euch sicher sein, dass es neue stories von “hans peter” geben wird (achtung: insider!;)).

2 Comments

  • mike

    die machen öfter nette sachen bei INFECTED…die aktion is auch wieder so ein beispiel.
    mal sehen, wer “reporter” wird …

  • […] nachdem ich gestern für die sparkasse vom sparkassentag in graz getwittert habe und ab morgen als festivalreporter für das grazer geschäft “infected” auf dem springfestival unterwegs sein werde, verschlägt es mich am freitag nach […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *