TheUptownMonotones_Backstage_400

Die große Chance für “The Uptown Monotones” – exklusives Video #dgc #orf

schneeengel

heute abend gibt’s im orf das zweite halbfinale der sendung “die große chance” – eine casting-show, ähnlich wie “das supertalent”. letzte woche vielleicht auch in deutschland etwas bekannter geworden, weil juror sido society-reporter heinzl wohl einen kleinen klapps gegeben hat und dieser dann unsanft (ob nun gewollt oder nicht bleibt dahingestellt) zu boden ging (aber auch relativ schnell wieder aufstand). ob der klapps jetzt mehr ein faustschlag, eine “watschn” oder ein berühren war, darüber gehen die meinungen auseinander.

der orf hat sido daraufhin vor die tür gesetzt. was ich sehr bedauere. sido hat mir als juror gefallen. er hat seine meinung gesagt und kam auch sehr sympathisch ‘rüber. aber okay – bin vielleicht etwas voreingenommen – er ist halt berliner und ich fand ihn schon immer irgendwie amüsant. egal, heute abend wird wohl jemand anderes auf sidos platz sitzen. hoffentlich jemand mit ähnlichem gespür wie sido.

um aber endlich mal auf das hauptthema zu kommen: heute abend bekommen “the uptown monotones” aus graz ihre “große chance”, ins finale der show einzuziehen. die jungs (werner, heli und ivory) sind der knaller! ich hab sie vor einiger zeit mal live in graz gesehen/gehört und fand sie super. dann kamen heli und werner als überraschungsgäste zur geburtstagsparty von meinem “schwieger-schwager” und haben spontan ein paar lieder zum besten gegeben. unter anderem “soulstation”. ein absoluter wahnsinn kann ich euch sagen. ich habe wirklich schon viel musik – ja, vor allem popmusik – gehört. die haare haben sich mir bei einem live-gig bisher nur sehr selten aufgestellt. bei soulstation schon. knaller! werner hat so eine wahnsinnsstimme, die bei diesem lied voll zur geltung kommt. dazu heli an der gitarre. ich hab gar nicht gewusst, wie gefühlvoll man eine gitarre spielen kann. hab ich noch nicht erlebt! zur truppe gehört dann noch ivory, ein super beatboxer, der dem ganzen eine besondere note verleiht, an dem abend aber nicht dabei war.

nach ihrem kleinen gig hab ich mich dann noch eine weile mit werner und heli unterhalten (ich glaub den großen teil der unterhaltung hab ich mich wiederholt und sagen müssen wie geil ich ihre musik finde und wie hammergeil “soulstation” doch ist^^). super sympathische typen, die eins verdient haben: ins finale der show einzuziehen!

seit dem geburtstag stehe ich mit ihnen auch per facebook und mail in kontakt und habe ihnen gesagt, dass ich im vorfeld ihres auftritts heute abend gerne über sie bloggen würde und gefragt, ob sie irgendetwas “exklusives” für mich hätten. vielleicht ein backstage-foto oder gar ein lied zum download. und was haben sie gemacht?! die jungs haben sich in ihr hotelzimmer gesetzt und exklusiv für mein blog – also für euch – “soulstation” aufgenommen:

keine tonstudio-qualität (stichwort hotelzimmer – aber schaut mal auf den mac hinten, was da auf dem bildschirm steht!;)), aber ich glaube, man kann hören, was ich meine! und wenn ich euch um einen gefallen bitten darf: schaut euch heute abend “die große chance” (20.15 uhr, 0rf 1) an und votet für “THE UPTOWN MONOTONES”!!!

und wenn ihr ein foto davon macht, wie ihr das halbfinale schaut, könnt ihr sogar noch ein exklusives couchkonzert der jungs bei euch zu hause gewinnen. mehr infos dazu findet ihr auf ihrer facebookseite (die übrigens auch noch viel mehr likes verdient hat!;)).

also noch mal zum mitschreiben, eure aufgabe für heute abend: “die große chance” schauen und “the uptown monotones” ins finale voten! 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *