deutschland-trikot

Der @piefke twittert live vom Spiel Österreich-Deutschland #autvsger

schneeengel

es liegt wieder einmal eine ereignisreiche woche vor mir. nachdem ich gestern für die sparkasse vom sparkassentag in graz getwittert habe und ab morgen als festivalreporter für das grazer geschäft “infected” auf dem springfestival unterwegs sein werde, verschlägt es mich am freitag nach wien.

dort werde ich als @piefke (ja, der account gehört wirklich mir) live vom em-quali-spiel österreich-deutschland twittern und mir mit jürgen hofer ein twitter-battle liefern (jürgen übernimmt den ösi-, ich den piefke-part – verständlicher weise). eine lustige idee, die wieder einmal stiegl hatte – diesmal in zusammenarbeit mit 90minuten.at. dort wird das twitter-match auch live “übertragen”.

um richtig und authentisch vom spiel und der stimmung berichten zu können, wurden wir mit einem pressepass fürs spiel ausgestattet, was mich besonders freut. ich werde sicher dann mal während des spiels herum gehen, um euch ein paar eindrücke aus den verschiedensten blocks liefern zu können – ok, den österreichischen fanblock werd ich vielleicht lieber auslassen. die waren auch schon 2008 auf mich im deutschland-trikot nicht so gut zu sprechen… 🙂

auch wenn sicher ein paar tweets über den @schneeengel kommen werden, werde ich den großteil meiner berichterstattung auf den piefke-account verlagern. also, ihr seid herzlich eingeladen, dem @piefke auf twitter zu folgen. aber sonst bekommt ihr natürlich auch alles über den hashtag “autvsger” mit. ganz besonders würde es mich natürlich freuen, wenn ihr euch am battle beteiligt – je mehr da mitmachen, desto lustiger wird’s.

am donnerstag abend wird es ab 20.30 uhr eine erste diskussionsrunde mit uns geben, bevor es dann am freitag richtig los geht. aber auch schon jetzt gibt es kleine neckereien über twitter. ihr verpasst also nichts, wenn ihr jetzt schon mit dabei seid! 😉

ich freu mich auf jeden fall auf das spiel und hoffe ihr habt dann auch spaß an unserem twitter-battle!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *