Google like it’s 2001

sehr schöne und lustige sache, über die ich da zufällig gestolpert bin. zum zehnjährigen von google haben die jungs und mädels aus mountain view ein kleines “oldschool-feature” veröffentlicht. hier kann man jetzt googlen, nicht nur im design von 2001 (mit dem oldschool-doodle^^), nein auch mit den ergebnissen, die man zu seiner suche im jahr 2001 bekommen hätte. ein jahr in dem man per google nur schneeengel im schnee gefunden hat oder bei der suche nach dem world trade center gleich einen link zur webcam im 77. stock bekam…

ich empfehle jedem, mit dieser oldschool möglichkeit zu überprüfen, was für seiten vielleicht über ihn noch im netz vorhanden sind, weil man einfach vergessen hat, sie zu löschen. ein lehrender von meiner uni hat es scheinbar noch nicht getan. und war wohl bei der löschung seiner spuren im netz auch noch nicht ganz so erfolgreich bzw. scheinbar nicht gründlich genug. ich bin da nämlich auf einiges, durchaus amüsantes material gestoßen. aber nein, ich werde es hier nicht veröffentlichen und werde natürlich auch nicht den namen nennen. will den kollegen ja nicht bloß stellen. aber vielleicht kann ich mit diesem post ja die lehrenden, die meinen blog zufällig lesen dazu animieren, meiner empfehlung zu folgen? 🙂

auf jeden fall empfehle ich es, schnell zu machen – laut angaben der bildzeitung (ja – ich bin bei bildonline über den hinweis gestoßen! ;)) wird dieser service ende oktober schon wieder eingestellt. was ich ehrlich gesagt sehr schade finde – ist ein schöner und amüsanter zeitvertreib! 🙂 wenn ihr auch ein paar “kuriose” 2001er google-ergebnisse habt, immer munter kommentieren! 🙂

schneeengels songs des tages: prince, 1999 und huey lewis, power of love

Die Bild hilft Hundehaltern beim Gassigehen

date-faktor hunderasse” heißt der schöne artikel bei bildonline… dort listen sie die flirtfähigsten rassen auf. dazu gibt’s dann auch noch ganz tolle tipps fürs “dog-dating”: unter anderem raten sie allen nicht-hundebesitzern, sich einfach einen vom nachbarn oder freunden auszuleihen.

übrigens, laut bild zählen besitzer von labrador oder golden retriever als besonders attraktiv. wen’s interessiert: ich hab ‘nen golden-retriever-labrador-mischling! 😉

schneeengel

Agathe-Bauer-Songs

Der begriff dürfte vielen schon was sagen, hier hat sich ein typ sogar eine ganze geschichte dazu ausgedacht.

wer damit überhaupt noch nix anfangen kann: ein agathe-bauer-song ist ein lied, in dem man etwas (meist englischsprachiges) falsch verstehen kann. das berühmteste beispiel ist “i got the power” von snap! und zugleich der namensgeber für dieses doch recht unterhaltsame genre.

thomasd 

Materazzi’s Brust

angenommen, du triffst die fussballfee und hättest einen wunsch frei. natürlich wünscht du dir den rechten fuss von materazzi, um selbst genauso unhaltbare traumtore zaubern zu können. dein wunsch wird erfüllt und tatsächlich, du hast das kreuzeck für dich allein gepachtet.

doch dann kommt es zum duell gegen deinen spender – und du verlierst haushoch!
wie konnte das passieren?

nun, materazzis wahre stärke liegt nicht etwa in den füßen, sondern in seiner brust

thomasd 

und wieviel profil hat passails meinung?

erstmals wollte ich heute in passail ein profil erstehen – bislang hatten wir es entweder abonniert oder gerade kein interesse daran.

es war 14.32 als ich vier euro aus meiner geldbörse nahm und mich auf den weg zur passailer trafik machte. ich betrat die trafik und sah mich um. kein profil zu sehen. “habt ihr das neue profil” wandte ich mich an den trafikanten. “nicht mehr!” ich erkundige mich wieviele exemplare profil die passailer trafik bekommt. antwort: 5 stück

ich verlasse die trafik und gehe in richtung einkaufszentrum. vor dem zeitschriftenstand traue ich meinen augen nicht. ich sehe kein profil. die verkäuferin kann mir auch nicht weiterhelfen. “wir bekommen nur 3 exemplare”.

ich verlasse das einkaufszentrum und gehe zu einem anderen geschäft. und da liegt es. das profil. ein einziges. ich nehm es und bezahle. bevor ich gehe frage ich noch wieviele exemplare profil geliefert werden. “2 stück”

gratulation passail: es gibt hier 10 profilleser! (+ angebliche 3 abonnenten, würde also 13 machen.)

ct

Ein iPod für den Nationalstolz

die autofähnchen haben manche ja noch dran, entweder weil sie zu faul sind, sie abzumachen (ist ja auch eine äußerst anstrengende angelegenheit bei dem wetter) oder weil sie ihren nationalstolz wieder gefunden haben. zumindest so lange die em noch ein bisschen im gedächtnis ist. für all diese und die, die sich auch außerhalb des autos zu ihrer nationalität bekennen wollen, bietet “adero design” jetzt den ipod mit passender flagge (deutschland, schweiz, österreich, türkei, italien) an. witzige sache eigentlich – nur finde ich es ein bisschen übertrieben für so einen ipod shuffle knapp 140 euro zu verlangen. dafür bekommt man heutzutage ja schon einen nano für…

deutlich billiger gehts, wenn man den ipod (oder auch das handy oder einen anderen mp3-player) in diese taschen hier steckt – das kostet nur 10 euro – billige alternative und hier darf man auch franzose oder portugiese sein….

schneeengel

Anti-Nobelpreis

Ja, den gibt’s tatsächlich… vergeben wird er von der harvard-universität in cambridge, usa, und zwar für unnütze, unwichtige oder skurrile wissenschaftliche arbeiten.
finde ich sehr sehr unterhaltsam, wofür die preisträger diesen award gewonnen haben. kleiner auszug gefällig?

das wright laboratorium der u.s. air force stellte forschungen über chemische waffen an, welche gegnerische truppen schwul machen sollten, was die Jury vom sieg in der kategorie “frieden” überzeugte.

1996 bekam den jacques chirac, weil er zum gedenken an den 50. jahrestag von hiroshima im pazifik atomtests durchführen ließ.

auch dr. len fisher aus sydney zählt zu den preisträgern. er berechnete nämlich die optimale art, einen keks zu tunken.

und das sind nur einige der haarsträubenden sachen… wer sich dafür mal eine halbe stunde zeit nimmt, wird viel zu lachen haben.

thomasd